Liebe Mitchristen

Der diesjährige Advent, wie auch das bevorstehende Weihnachtsfest, werden überschattet von der Corona-Pandemie und deren Folgen. Auch wenn ich diese Weihnachtsgrüße bereits Anfang November schreibe und nicht weiß, wie sich das Ganze noch weiter entwickelt, ist doch abzusehen, dass durch die Corona-Pandemie und die gebotenen Schutzmaßnahmen vieles anders sein wird: keine Weihnachtsmärkte, keine Advents- und…… weiterlesen Liebe Mitchristen

Lichtbringer – der digitale Adventskalender

Liebe Mitchristen*innen, wahrscheinlich haben Sie schon vom “Lichtbringer – der digitale Adventskalender” gehört. Die Idee dieses Adventskalenders ist es, dass tägliche verschiedene Personen und Gruppen aus dem Raum zwischen dem Nürburgring und dem Laacher See als Lichtbringer kleine Hoffnungsschimmer in Form von Videos zu den Menschen schicken und gleichzeitig auf dass Weihnachtsfest vorbereiten. Der link…… weiterlesen Lichtbringer – der digitale Adventskalender

Pfarreiengemeinschaft 2020-12

Beichte – Beichtgespräche Die Gelegenheit zur Beichte oder zum Beichtgespräch ist nach Terminvereinbarung jederzeit möglich. Roratemesse Aufgrund der aktuellen Situation ist es nicht möglich – wie sonst üblich – gemeinsam nach der Roratemesse zu frühstücken. Deshalb haben wir uns entschieden, die Roratemesse am Freitag, 04.12.2020 um 18.30 Uhr in Nachtsheim zu feiern. Wir bitten um…… weiterlesen Pfarreiengemeinschaft 2020-12

Wir gedenken im Gebet

Schwester M. Emerenzia (Agnes Thome), die am 18.10.2020 im Mutterhaus Konvent St. Josef in Trier, fünf Tage nach ihrem 96. Geburtstag, verstorben ist.

Aufruf zur Aktion ADVENIAT 2019

  Liebe Schwestern und Brüder, seit 1961 schlägt die Weihnachtskollekte eine Brücke der Geschwisterlichkeit und Ermutigung nach Lateinamerika und in die Karibik. Sie hilft dort, wo die Not am größten ist und Menschen dringend auf Unterstützung angewiesen sind. Die Corona-Pandemie trifft die Armen in Lateinamerika mit großer Härte. Durch das Zusammenleben in engen Hütten sind…… weiterlesen Aufruf zur Aktion ADVENIAT 2019

Corona-Schutzmaßnahmen

  Für die Teilnahme an Gottesdiensten gelten nach wie vor die bekannten Schutzmaßnahmen: für die Sonntagsgottesdienste (einschl. Vorabendmessen ) ist eine Anmeldung dringend erforderlich und zwar im Pfarrbüro !!!! zu den üblichen Öffnungszeiten, telefonisch unter 02656-240 oder per E-Mail: Pfarramt-Nachtsheim@t-online.de. (freitags nur bis 12.00 Uhr, spätere Anmeldungen können nicht mehr berücksichtigt  werden) (Für die Werktagsmessen…… weiterlesen Corona-Schutzmaßnahmen

AnsprechBar goes Christmas

Ein digitales Angebot für junge Erwachsene Advent und Weihnachten stehen vor der Tür. Für viele Menschen ist das die schönste Zeit im Jahr! Dieses Jahr scheint vieles anders und manches nicht möglich zu sein, was sonst immer ganz selbstverständlich dazu gehörte. Das hat das ökumenische Team von AnsprechBar dazu motiviert, Video-Botschaften aufzuzeichnen, die genau in…… weiterlesen AnsprechBar goes Christmas

LICHTpunkte im ADVENT

  Der Advent steht schon wieder vor der Tür und vieles gewohnte werden wir in diesem Jahr vermissen. Festliche Konzerte, Adventsfeiern mit Freunden oder der leckere Glühwein auf dem Marktplatz. Viele Ideen wurden in den letzten Wochen zusammengetragen, wie wir gemeinsam als Kirche einen Akzent setzen können, um uns in der Adventszeit geistlich auf das…… weiterlesen LICHTpunkte im ADVENT

Pfarreiengemeinschaft 2020-11

Gräbersegnung an Allerheiligen Aufgrund der Corona-Pandemie und der noch bestehenden Kontaktbeschränkungen und Schutzmaßnahmen wird die Segnung der Gräber an Allerheiligen in diesem Jahr in anderer Weise als üblich stattfinden. Ab 13.00 Uhr werde ich die Friedhöfe besuchen und die Gräber segnen. Dazu wird dann auf jedes gesegnete Grab ein Palmzweig gesteckt. Eine gemeinsame Andacht auf…… weiterlesen Pfarreiengemeinschaft 2020-11

Allgemeine Informationen

Allerheiligen – Gräbersegnung Aufgrund der Corona-Pandemie und der noch bestehenden Kontaktbeschränkungen und Schutzmaßnahmen wird die Segnung der Gräber an Allerheiligen in diesem Jahr in anderer Weise als üblich stattfinden. Ab 13.00 Uhr wird Pfr. Dreser die Friedhöfe besuchen und die Gräber segnen. Dazu wird dann auf jedes gesegnete Grab ein Palmzweig gesteckt. Eine gemeinsame Andacht…… weiterlesen Allgemeine Informationen