Informationen 2019-01

Boos St. Bartholomäus
www.pfarrei-boos.de

Lebendiger Rosenkranz
Wie bereits in den letzten Jahren wird keine Haussammlung mehr bei den Mitgliedern des lebendigen Rosenkranzes vorgenommen. Trotzdem möchten wir gerne den Brauch, die Osterkerze für die Pfarrkirche zu spenden, beibehalten. Hierzu wird in den Monaten Januar und Februar 2019 zu den Gottesdienstzeiten eine Dose für die Mitgliedsbeiträge und evtl. Spenden am Gnadenbild bereitstehen.

Rückblick auf das Pfarrfest
Wir feierten am Sonntag, 25.11.2018 unser Pfarrfest. Beginn war mit einer feierlichen Hl. Messe, in deren Verlauf die Messdiener, die im Laufe des Jahres ihren Dienst beendet haben, verabschiedet wurden. Als Geschenk bekam jeder einen kleinen Schutzengel. Der Kirchenchor ehrte langjährige Mitglieder. Danach ging es ins Jugendheim zum gemeinsamen Mittagessen. Bei einem bunten Unterhaltungs-programm verging der Nachtmittag bei Kaffee und Kuchen wie im Flug. Der Pfarrgemeinderat und Verwaltungsrat bedankt sich bei allen Vereinen, die uns unterstützt haben. Diese sind unter anderem: der Kirchenchor, die Booser Dorfmusikanten, der Chor der Alten Herren, die Möhnen, die Feuerwehr, der Sportverein und die Frauengemeinschaft – denn ohne Ihre Hilfe ist so ein Fest nicht zu stemmen. Vielen Dank!

Vorankündigung: Maria-Hilf-Wallfahrt 2019
Die Maria-Hilf-Wallfahrt von Hillesheim nach Koblenz findet im kommenden Jahr vom 6. Mai bis zum 8. Mai 2019 statt. Zur Teilnahme an dieser Jubiläumswallfahrt ist jeder herzlich eingeladen. Nähere Informationen erfolgen zeitnah vor der Wall-fahrt. Informationen auch unter 02607/973694 oder im Internet unter: www.wallfahrt-maria-hilf-hillesheim.de

Monreal Kreuzerhöhung
www.pfarrei-monreal.de

Seniorentreff Reudelsterz
Liebe Senioren,
wir starten ins neue Jahr mit einem gemütlichen Nachmittag am Dienstag, den 29. Januar in der Gemeindehalle. Wie immer gibt es Kaffee, Kuchen und Schnittchen.
Wir freuen uns auf euch: Birgit, Anita, Annegret, Bärbel, Gertrud und Nicole.

Frauengemeinschaft Monreal
Liebe Mitglieder, Seniorinnen und Förderinnen der Frauengemeinschaft Monreal.
Ein Jahr ist zu Ende und wir danken Ihnen für Ihre Teilnahme und Mitgestaltung unserer gemeinsamen Aktivitäten und Begegnungen. Im Neuen Jahr 2019 treffen wir uns am 09.01. zum Kaffee um 14.30 Uhr im Pfarrhaus. Der nächste Termin ist der 06.02.2019.
Wir bitten schon jetzt um Vormerkung für den 13.03.2019. Wir möchten mit Ihnen gemeinsam den Weltgebetstag gestalten und beten. Anschließend laden wir zur Jahreshauptversammlung ein. Wir wünschen Ihnen ein gutes Neues Jahr.

Nachtsheim St. Stephan
www.pfarrei-nachtsheim.de

Pizza-Essen mit den Messdienern
Am 27.11. trafen sich Messdiener und Messdienerinnen aus der Pfarrei Nachtsheim im Jugendraum Nachtsheim zum Pizza-Essen. Dieses „Dankeschön“ für den Dienst, rund um’s Jahr, möchten wir gerne wieder aufleben lassen.

Seniorentreffen
Auch im Neuen Jahr freut sich das Helferteam auf ein Wiedersehen mit Euch. Am Mittwoch, den 23. Januar 2019 um 14.00 Uhr findet das erste Treffen in der Pfarrbegegnungsstätte Nachtsheim statt.
Frau Hannelore Steffens, Inhaberin der Hit-Apotheke in Mayen, wird in einem kurzen Vortrag über interessante pharmazeutische Themen informieren. Natürlich dürfen Kaffee und Kuchen nicht fehlen!
Eure Helferinnen

Kath. Frauengemeinschaft der Pfarrei Nachtsheim
Das KfD-Dekanat Mayen-Mendig lädt zum Friedensgebet in Maria Laach am Dienstag, dem 08. Januar 2019 ein.
Es ist eine gute Tradition der katholischen Frauen im Dekanat Mayen – Mendig, zu Beginn eines neuen Jahres zum Gebet für den Frieden zusammenzukommen. Für den Weltfriedenstag 2019 hat Papst Franziskus das Motto „Die gute Politik im Dienste des Friedens“ herausgegeben.
Die Fußpilger treffen sich um 14 Uhr am Naturfreundehaus Mendig/Maria Laach. Der Wortgottesdienst beginnt um 15 Uhr.
Zum anschließenden Kaffeetrinken im Hotel bitten wir um Anmeldung bis 3. Januar 2019 bei Inge Geisen (Tel. 02652 2583) oder beim Vorstand der Frauengemein-schaft Nachtsheim.

Traditioneller Lichtmesskaffee der Frauengemeinschaft Nachtsheim
Wie jedes Jahr laden wir alle Frauen unserer Frauengemeinschaft zu unserem Kaffee am Samstag, 02.02.2019 in die Gemeindehalle Nachtsheim ein. Das gemütliche Zusammensein wollen wir um 11.00 Uhr beginnen. Nach dem Mittagessen möchte uns die Kirchenkabarettistin Gabriele Backendorf bestens unterhalten. Gestärkt mit Kaffee und Kuchen findet um 17.00 Uhr der von der Frauengemeinschaft gestaltete Gottesdienst in der Pfarrkirche Nachtsheim statt. Der Gospelchor aus Maria Martental möchte uns musikalisch unterstützen. Auch in diesem Jahr bitten wir Mitglieder um Unterstützung am Nachmittag beim Kaffee und nach dem Gottesdienst zum Aufräumen der Halle. Den Beitrag von 5,00 € bitte wieder in einen der Briefkästen des Vorstandes werfen. Für Münk bei Uschi Schmitt, Ditscheid Hiltrud Hens. Bei den älteren Menschen des Vereins werden wir, wie das letzte Jahr, vorbei kommen. Für die Teilnahme am Lichtmesskaffee bitten wir um einen Beitrag von 9,00 € (Mitglieder). Möchten Nicht-Mitglieder (Einladung gilt allerdings nur für Frauen) ebenfalls Gabriele Backendorf erleben uns mit uns Kaffee trinken, gilt Folgendes: Bitte um Anmeldung beim Vorstand (wichtig), Beitrag 8,00 € (nur Kaffee, kein Mittagessen).
Für alle: Anmeldung bis 27.01.2019.
Wir hoffen, wir haben euch neugierig gemacht und wir freuen uns auf euch!
Euer Vorstand
Vorab-Info:
Am 01.03.2019 findet der Weltgebetstag 2019 statt. Die diesjährige Andacht „Kommt, alles ist bereit!“ haben Frauen aus Slowenien gestaltet. Danach laden wir noch zu Kaffee und Kuchen in den Begegnungsraum der Pfarrkirche ein.

Weiler St. Kastor
www.pfarrei-weiler.de

Arbeitskreis Seniorendiakonie
Ab 2019 suchen wir eine/n Mitstreiter/in aus der Pfarrei Weiler für diesen Arbeitskreis, der für Senioren verschiedene Veranstaltungen vorbereitet und durchführt. Es sind 3 bis 4 Treffen im Jahr, meist im Pfarrhaus in Nachtsheim. Projekte sind der Trauer-gottesdienst, ein Vortragsabend und oder ein Filmabend.
Bei Interesse bitte melden bei Diakon i. R. Wolfgang Dröschel Tel. 02656-1333 oder Ursula Hermann Tel. 02656-950224.