Pfarrei Nachtsheim 06-2018

Kläpperkinder
Ein herzliches Dankeschön an die Kinder, die an den Kartagen wieder durch die Gemeinden gingen und mit ihren Klappern das Glockengeläut ersetzten.

Gute Organisation von Feuerwehr und NCC Nachtsheim am 1. Mai
Wir sagen „Danke“ für die wie gewohnt gute Versorgung durch den NCC in Laubach bei der diesjährigen Fußwallfahrt nach Maria Martental am 01. Mai 2018. Ebenso bedanken wir uns bei der Feuerwehr Nachtsheim, die für die Sicherheit der Pilger sorgte.

Herzlichen Dank – Boliviensammlung 2018
Wir möchten allen sehr herzlich „Danke“ sagen, die zum guten Gelingen der diesjährigen Bolivien-Kleidersammlung beigetragen haben.

Fronleichnam 2018
In diesem Jahr hat die Münker Jugend für unsere Pfarrei den Fronleichnamsaltar wieder sehr schön hergerichtet. Ein besonderer Dank gilt neben allen unermüdlichen Helfern, die den Altar aufgebaut haben, Texte gestaltet haben, allen Kuchenspendern, dem Musikverein für die schöne musikalische Begleitung, der Feuerwehr für das Sichern des Weges und allen, die auf jede erdenkliche Weise zum Gelingen der Prozession und des anschließenden Beisammenseins bei Kaffee und Kuchen beigetragen haben. Wir sagen noch einmal ganz herzlich „DANKE“.

Seniorengemeinschaft
Liebe Seniorinnen und Senioren,
unsere Veranstaltungen pausieren in der Sommerzeit. Im Herbst werden wir Euch wieder rechtzeitig über den nächsten Ausflug informieren. Bis dahin wünschen wir Euch eine gute Zeit! Eure Helferteam

Kath. Frauengemeinschaft Nachtsheim
Wir laden alle Frauen der Pfarrei Nachtsheim ganz herzlich zu unserer Marienwallfahrt nach Banneux, Belgien ein. Vom 15. Januar bis 02. März 1933 erschien die Jungfrau Maria achtmal der damals elfjährigen Mariette Beco. Am Abend des 18. Januar 1933 sahen der Vater von Mariette und ein Nachbar, wie sich das Mädchen an einer kleinen Quelle am Straßenrand niederkniete und beide Hände ins Wasser tauchte. Die „Jungfrau der Armen“ lädt uns bis heute ein, an dieser Quelle unsere Hände und Arme einzutauchen, damit sie den Kranken Linderung bringe. Auch wir aus der Pfarrei Nachtsheim wollen dem Ruf der „Jungfrau der Armen“ folgen und uns am Samstag 18.08.2018 nach Banneux aufmachen. Um 07.30 Uhr beginnen wir in Anschau Hauptstaße, 07.40 Uhr Nachtsheim Dorfmitte; 07.50 Uhr Münk Kühlhaus, 08.00 Uhr Ditscheid, Dorfmitte. Einen gemütlichen Abschluss wollen wir bei einem gemeinsamen Essen auf der Rückfahrt begehen. Wir bitten tagsüber um Selbst-versorgung!! Selbstverständlich sind auch „Nicht-Mitglieder“ der Frauengemeinschaft ganz herzlich eingeladen. Den genauen Kostenbeitrag wird noch bekannt gegeben. Wir freuen uns auf Euch! Euer Vorstand.

Vorankündigung für Kultur im Pfarrsaal – 28.Oktober 2018
Vorfreude auf SWR-Moderatorin und Vortragsrednerin Patricia Küll
Bis zum Start der Veranstaltung >>Kultur im Pfarrsaal<< ist zwar noch ein paar Monate hin, aber da Vorfreude bekanntlich ja die schönste Freude ist, möchte der Pfarrge-meinderat Nachtsheim jetzt schon auf diese Veranstaltung hinweisen.

Im vergangenen Jahr war diese Veranstaltung ein voller Erfolg. Wir hoffen, dass wir in diesem Jahr ebenfalls Glück haben. Der Pfarrgemeinderat möchte in diesem Zu-sammenhang noch kurz mitteilen, dass aus dem Erlös der letzten Veranstaltung ein Betrag von 600,- € an den Förderverein St. Stephanus für die Aufarbeitung der historischen Kirchenfenster gespendet wurden.