Pfarreiengemeinschaft 03_2018

Die Osterkerze – Zeichen für die Auferstehung Christi

Jedes Jahr in der Osternacht wird die Osterkerze feierlich am Osterfeuer gesegnet und entzündet und dann in einer Prozession in die Kirche getragen. Jesus Christus, der Auferstandene zieht in die Kirche ein. In den Pfarrkirchen, in denen keine Osternacht gefeuert wird, wird die Osterkerze im Hochamt gesegnet.
Wie es seit einigen Jahren bei uns Brauch ist, kann die Osterkerze von den Mitgliedern der Pfarrei gestiftet werden.
Wer möchte eine Osterkerze stiften?
Die Kerze bleibt ein Jahr in der Kirche und brennt dort während der Gottesdienste. Im nächsten Jahr, bevor die neue Osterkerze gesegnet wird, bekommt dann der Stifter die Kerze, um sie auch zu Hause weiter brennen zu lassen. Der Preis für die Osterkerze beträgt je nach Größe 80,00 € oder für Bermel – Kalenborn 60,00 €.
Wenn Sie Interesse haben, die Osterkerze 2018 für Monreal zu spenden, melden Sie sich bitte um Pfarrbüro. Für die anderen Pfarreien haben sich bereits Spender für 2018 gemeldet, Sie können sich aber auch schon für 2019 vormerken lassen.
Allen Spendern der Osterkerzen für 2018 ein herzliches Dankeschön!

Zum Sakrament der Ehe haben sich angemeldet:
• Julian Braun und Anthea Pies, wohnhaft in Koblenz,
Trauung am 05.05.2018 in Monreal
• Thomas Thelen und Nina Thelen geb. Simon, wohnhaft in Monreal,
Trauung am 12.05.2018 in Monreal

Ehejubilare 2018
Bischof Dr. Stefan Ackermann lädt ganz herzlich alle diesjährigen Ehejubilare am Montag, 16. April 2018 um 17.00 Uhr zur Hl. Messe in den Hohen Dom zu Trier ein. Ab 15.00 Uhr besteht die Möglichkeit der Begegnung im Hof des Bischöflichen Priesterseminares, Jesuitenstr. 13. Im Anschluss an das Pontifikalamt sind alle um 19.00 Uhr herzlich zu einem Konzert im Kulturzelt auf dem Domfreihof eingeladen.
Herzliche Einladung an alle, die in diesem Jahr dieses große Fest feiern dürfen.

Vorankündigung Nähaktion
Die nächste Nähaktion findet voraussichtlich am Freitag, 04. Mai 2018 statt. Alle, die Interesse daran haben, können sich diesen Termin schon einmal vormerken. Nähere Informationen werden dann folgen.

Taufsonntage
Liebe Pfarrangehörige,
im Juni diesen Jahres vollendet unser Diakon Wolfgang Dröschel sein 75. Lebensjahr und tritt damit auch in den Ruhestand ein. Somit scheidet er damit auch aus dem Seelsorgeteam aus.
Wir werden ihn in der Eucharistiefeier am 10.06.2018 offiziell verabschieden. Näheres dazu werden wir Ihnen in einem der nächsten Pfarrbriefe mitteilen.
Sein Ausscheiden aus dem Amt bedeutet für uns, dass sich Änderungen ergeben.
Ab Juli gibt es in der Pfarreiengemeinschaft feste Tauftermine, die im Anschluss an diesen Artikel aufgelistet werden. Die erste Tauffamilie, die sich meldet, entscheidet dann den Ort und die Uhrzeit (14.00 Uhr, 14.30 Uhr oder 15.00 Uhr), wenn dies vom Taufspender her möglich ist. Alle weiteren Täuflinge müssen sich diesem Termin dann anschließen. Eine weitere Möglichkeit der Taufe besteht im Anschluss an die Sonntagsmesse um 10.30 Uhr in der jeweiligen Pfarrei.
Sollte eine Tauffamilie einen eigenen Taufspender haben, so ist das nach Absprache natürlich auch möglich.

Ihr Pfr. Alois Dreser

Die Tauftermine ab Juli:
Sonntag, 01.07.2018
Sonntag, 05.08.2018
Sonntag, 02.09.2018
Sonntag, 07.10.2018
Sonntag, 04.11.2018
Sonntag, 02.12.2018

Vorankündigung Bolivienkleidersammlung
Die nächste Bolivienkleidersammlung findet am 26.Mai 2018 statt. Bitte merken Sie sich diesen Termin schon vor. Näheres dazu finden Sie im Mai-Pfarrbrief.