Pfarrei Boos

Rückblick auf das Pfarrfest

Am Sonntag den 26. November 2017 feierten wir in unserer Pfarrei das Pfarrfest, eröffnet wie immer mit einer feierlichen Hl. Messe. Danach wurden die ausgeschiedenen Messdiener mit einem Dankeschön und einem kleinen Präsent verabschiedet. Der Kirchenchor ehrte Sängerinnen und Sänger für ihre 60 und 70jähirige Mitarbeit im Chor. Als Abschluss wurde dann das renovierte und sehr gut gelungene Kreuz am Kriegerdenkmal neu eingesegnet. Wie sagte unser Pastor Dreser: „Lieber Gott lass alle, die hier vor dir stehen, oder an deinem Kreuz vorbeifahren, unter deinem Schutze stehen.“ Es waren für uns alle sehr bewegende Worte und machten uns klar, wessen Schutz wir am meisten brauchen.
Danach ging es ins Jugendheim zum Mittagessen, beim anschließenden Kaffee und Kuchenschmaus ging es im voll besetzten Saal zum Unterhaltungsprogramm über. Es spielten die Booser Dorfmusikanten, der Kirchenchor sang einige Lieder und zum Schluss unterhielt uns der Chor der Alten Herren. Dafür vielen Dank.
Der Pfarrgemeinde und Verwaltungsrat bedankt sich bei allen Vereinen die uns dabei unterstützt haben, denn es ist uns doch allen klar, dass wir ohne ihre Hilfe solch eine Aufgabe nicht bewältigen können. Besonderen Dank der Frauengemeinschaft, den Möhnen, der Feuerwehr und dem Sportverein für ihre Hilfe.

Lebendiger Rosenkranz

Wie bereits in den letzten Jahren wird keine Haussammlung mehr bei den Mitgliedern des lebendigen Rosenkranzes vorgenommen. Trotzdem möchten wir gerne den Brauch, die Osterkerze für die Pfarrkirche zu spenden, beibehalten. Hierzu wird in den Monaten Januar und Februar 2018 zu den Gottesdienstzeiten eine Dose für die Mitgliedsbeiträge und evtl. Spenden am Gnadenbild bereitstehen.