Fronleichnam in Nachtsheim

Wie in fast allein Pfarreien wurde das Fest Fronleichnam in Nachtsheim gefeiert. Der wichtigste Teil des Fronleichnamsfestes ist die Heilige Messe, deren liturgische Texte sich auf das Geheimnis der Eucharistie beziehen.
Die feierliche Messe wurde vom Kirchenchor Cäcilia begleitet. Im Anschluss folgte die Prozession mit Gebet und Gesang, begleitet vom Musikverein Waldecho, durch die mit Blumen, Fahnen und Wimpeln geschmückten Dorfstraßen. Die von Pastor Alois Dreser getragene Monstranz mit dem Allerheiligsten unter dem von den Münker Schützen getragenen Baldachin wurde von den diesjährigen Kommunionkindern begleitet. In der Dorfmitte erfolgte eine Statio, an der die Jugendlichen des Junggesellenvereins einen Fronleichnamaltar mit Blumenteppich mit der Aufschrift „Der Herr ist mein Hirte“ aufgebaut hatten. Die Prozession sicherte die Nachtsheimer Feuerwehr ab. Nach dem Schlusssegen folgten viele Gläubige der Einladung des Pfarrgemeinderates zu Kaffee und Kuchen in die Begegnungsstätte.