Übergabe des Erlöses – Adventkonzert

Adventkonzert in Nachtsheim

Am 15.01.2009 war es soweit. Die Übergabe des Erlös vom Adventskonzert konnte an Herrn Pastor Michael Frevel erfolgen. Joachim Gerharz, 1. Kassierer des Musikverein hatte alles zusammengestellt und konnte vermelden, dass der stolze Betrag von 1100,- Euro mit einem überdimensionalen Scheck überreicht werden konnte. Aus den Erträgen aus Konzert und anschließendem Umtrunk mussten die Kosten für das Konzert beglichen werden. Daraus ergab sich, dass für das Heizgerät, welches die Kirche auf angenehme Temperaturen aufgeheizt hatte, insgesamt 170,- Euro aufgebracht werden musste. In Anbetracht der Tatsache, dass es für diese Jahreszeit wohlig warm in der Kirche war, war dieses Geld gut investiert. Der Verbrauch, für die beiden Tage, lag bei 45 Liter Heizöl, die aus den Kirchenbeständen abgesaugt und umgefüllt wurden. Außerdem wurden die Kosten für Schnittchen, Brot und Getränke beglichen. Hier noch einmal einen herzlichen Dank an die Bäckerei Engels und an den Getränkevertrieb Hennrichs aus Boos, die diese Rechnungen zu Gunsten der Aktion sehr freundlich gestaltet hatten. Weiterhin einen Dank an Gasthaus Tannengrün für die freundliche Unterstützung.

Thomas Bach, Vorsitzender des Musikverein, hatte in Absprache mit Herrn Pastor Frevel, die Vertreter der beteiligten Kirchenchöre zum Termin eingeladen. Maria Steffens und Alfred Nahles, waren der Einladung gerne gefolgt. „Das Ergebnis des Konzertes kann sich sehen lassen!“ so die einhellige Meinung aller Beteiligten. Pastor Frevel bedankte sich bei allen für das Engagement und hofft auf weitere Konzerte in den nächsten Jahren. „Nun ist der Grundstein gelegt, und wir müssen uns schon jetzt über das nächste Konzert Gedanken machen.“ sagte Alfred Nahles vom Kirchenchor aus Weiler.

In der Bäckerei Engels können CD oder DVD vom Konzert bestellt werden, die dann ab Februar an die Besteller ausgeliefert werden. Auch dieser Erlös wird der Kirche zur Verfügung gestellt.

Das Organisationsteam möchte sich noch einmal bei allen Bedanken, die zum Gelingen des Konzertes beigetragen haben. Besonders bei der Frauengemeinschaft, die durch ihren tollen Einsatz beim Umtrunk für eine schöne Atmosphäre gesorgt haben.