So schmeckt der Advent

Unter diesem Motto trafen sich die ehemaligen „großen“ Messdienerinnen zu einem Koch-Kurs im Jugendheim Nachtsheim.

Unter anderem wurde der Begriff „Superfood“ näher beleuchtet und zum Thema „Wie entsteht eigentlich Gesundheit“ wurden Vorteile abwechslungsreicher, zuckerarmer Kost erläutert.

In 2-er Teams legten sich die jungen Köchinnen ins Zeug und bereiteten als Vorspeise ein kräftiges Dinkel-Buchweizenbrot
mit einem Möhren-Curry-Dipp sowie einem Tomaten-Möhren-Brotaufstrich.

Anschließend wurden als Hauptgang Zucchini-Laibchen mit einem Hirsotto aus frischen Pilzen und Koriander zubereitet.

Als Beilage bereitete das nächste Team einen Staudensellerie-Salat mit Bananendressing sowie einen Rote-Beete-Apfel Salat mit Mandelsoße zu.

Um dem Begriff Superfood Rechnung zu tragen, gab es als Dessert einen Chia-Samen-Pudding mit Erdbeer-Brownies.

Alle zubereiteten Speisen wurden probiert und manches wurde sogar als besonders lecker eingestuft.

Alle waren mit viel Einsatz und Freude bei der Sache, so dass wir beschlossen haben im Frühjahr einen weitern Kochkurs anzustreben.

Begleitet wurden unsere jungen Köchinnen von Helga Wendel.