Kläppern in Pfarrei Nachtsheim

Das „Kleppern“ gehört in Nachtsheim zum österlichen Brauchtum.  Dieser alte Osterbrauch ist in vielen Pfarrgemeinden der Eifel seit Jahrhunderten überliefert. Wenn an Ostern die Kirchenglocken schweigen, werden die Gläubigen an Karfreitag und Karsamstag zum Tagesgebet und zu Gottesdiensten aufgerufen und an das Leiden und Sterben Jesu erinnert. So zogen die Kommunionkinder und Messdiener, begleitet von…… weiterlesen Kläppern in Pfarrei Nachtsheim

Messdiener-Ausflug 2012

Am 8. Dezember 2012 starten alle froh gelaunt in Richtung Speyer. Dort angekommen wurden noch ein paar organisatorische Dinge besprochen und dann gab es kein halten mehr. Interessantes gab es zu bestaunen. Riesige mechanische Orgeln, 150 Oldtimer aller Epochen. Und spannend wurde es als man das Innenleben eines U-Bootes entdecken konnte. Man kann nur erahnen,…… weiterlesen Messdiener-Ausflug 2012

Bolivienkleidersammlung

Seit 1966 sammeln jährlich bis zu 10.000 Jugendliche im Bistum Trier gebrauchte Kleidung, Haushaltswäsche und Schuhe. Neben dem Spaß, der für die Kinder und Jugendliche mit dem Kleidersammeln verbunden ist, sichern die Erlöse der Bolivien-Kleidersammlung die finanzielle Unterstützung von Partnerorganisationen in Bolivien. Vielen Jugendlichen in Bolivien wird so eine Schulbildung ermöglicht, andere machen eine Berufsaubildung…… weiterlesen Bolivienkleidersammlung

Romwallfahrt der Messdiener

14 Messdiener aus der Pfarreiengemeinschaft Nachtsheim sind mit ihren Begleitern von der internationalen Ministrantenwallfahrt vom 01.08. bis zum 08.08.2010 in Rom wieder zurückgekehrt. Es war ein unvergessliches Ereignis, an dem wir teilnehmen durften. Alle Messdiener waren begeistert von den vielfältigen Erlebnissen, der Begegnung mit der Jugend der ganzen Welt, der Audienz beim Papst, den Gottesdiensten…… weiterlesen Romwallfahrt der Messdiener

14 Messdiener aus der Pfarreiengemeinschaft in Rom

14 Messdiener aus der Pfarreiengemeinschaft Nachtsheim nehmen an der internationalen Ministrantenwallfahrt vom 01.08. bis zum 08.08.2010 in Rom teil. 53 000 Messdiener aus 17 Ländern werden dort zusammenkommen, davon allein 2000 aus dem Bistum Trier. Höhepunkte der Reise sind die Papstaudienz am Mittwoch sowie die internationale Begegnungsfeier und der Gottesdienst am Dienstag auf dem Petersplatz.…… weiterlesen 14 Messdiener aus der Pfarreiengemeinschaft in Rom

Neuw Wege finden

“Neue Wege finden”: Unter diesem Motto waren in diesem Jahr Jungen und Mädchen aus den Gemeinden Anschau, Ditscheid, Münk und Nachtsheim als Sternsinger unterwegs. Bei eisigen Temperaturen machten sie sich in den Dörfern auf den Weg und zogen von Haus zu Haus um den Segen Gottes weiterzutragen. Die Sternsingeraktion ist aber auch die größte Hilfsaktion…… weiterlesen Neuw Wege finden

Sternsinger-Aussendung 2009

In diesem Jahr nahmen die Sternsinger der Pfarrei St. Stephanus Nachtsheim am zentralen Aussendungsgottesdienst des Bistums Trier in der St. Kastor Basilika in Koblenz teil. Zelebriert wurde der Gottesdienst von Weihbischof Jörg Michael Peters. Er sendete die rund 800 anwesenden Sternsinger aus und segnete die Sterne sowie die Kreide, mit der an den Häuser “Spuren…… weiterlesen Sternsinger-Aussendung 2009

Sternsinger ausgesendet

In den nächsten Tagen werden sich Kinder und Jugendliche in den Dörfern Münk, Ditscheid, Anschau und Nachtsheim als Sternsinger auf den Weg machen, um für bedürftige Kinder in aller Welt zu sammeln. Die Sternsinger aus der Pfarrei Nachtsheim trafen sich am vergangenen Samstag einen Nachmittag lang um diese Aktion der Solidarität vorzubereiten. 34 Kinder waren…… weiterlesen Sternsinger ausgesendet

Sternsinger waren unterwegs

Auch in diesem Jahr waren in unserer Pfarreiengemeinschaft wieder Kinder unterwegs, um als Sternsinger für Kinder in Not zu sammeln. In diesem Jahr, dem 50. der Aktion, stand vor allem die Situation der Straßenkinder in aller Welt im Mittelpunkt. Dabei kamen zusammen: Anschau 491,50 Euro Bermel 443,29 Euro Boos 960,00 Euro Ditscheid 308,30 Euro Monreal…… weiterlesen Sternsinger waren unterwegs